Copter – Begriffserklärung und Infos zu den Drohnen

Der Begriff Copter wird in Deutschand für die verschiedensten Fluggeräte mit Rotoren verwendet. Das Wort Copter stammt aus dem englischen und bedeutet übersetzt „Hubschrauber“. In Deutschland wird das Wort meist als Kurzform für unterschiedliche Fluggeräte mit Rotoren verwendet.

Das können z.B. Quadcopter, Hexacopter oder Oktokopter sein und natürlich wird das Wort auch als Abkürzung für Helikopter verwendet.

Welche Copter gibt es?

Der Copter-Markt erlebt in der letzten Zeit regelrechten Boom. Die verbesserte und zudem immer günstigere Technik hat viel dazu beigetragen das sich mittlerweile auch Privatpersonen eine eigene Drohne leisten können. Für Einsteiger gibt es viele Foren in denen Einsteiger sich sehr gut informieren können und auch von einer tollen Community unterstützt werden.

Auch wenn man nicht viel mit Modellbau „basteln“ am Hut hat ist es mittlerweile möglich trotzdem einen Multicopter zu fliegen. Viele Hersteller haben sich angepasst und bieten mittlerweile komplette RTV Copter für Einsteiger und Profis an.

Um einen Copter in Deutschland fliegen zu dürfen braucht man keine Genehmigung so lange man Ihn nicht gewerblich nutzt. Allenfalls eine Haftpflichtversicherung ist notwendig um fliegen zu dürfen.

Zur Startseite
Zur Sitemap