Luftaufnahmen aus Bayern – Das Schloß Höhenried

Die Luftaufnahmen vom Schloß Höhenried sind quasi als Nebenprodukt der Luftaufnahmen vom Starnberger See entstanden. Die Drohne hatte noch für ca. 15 Minuten Akku, es war absolut windstill und die Sonne war gerade dabei unter zu gehen. Perfekte Bedinungen um das schöne Bayern mal wieder aus der Luft zu filmen.

Das kleine Schloß liegt ca. 5 Kilometer außerhalb von Bernried auf dem Gelände der Klinik Höhenried. Es wurde im Sommer 1938 fertiggestellt und verfügt über 60 Zimmer und wird heute überwiegend für Tagungen und private Feiern genutzt. Wer in gehobenem Ambiente übernachten möchte kann sich dort auch ein Zimmer mieten – die Originalmöblierung die Wilhelmina Busch-Borchard ist zum größten Teil noch erhalten.

Luftaufnahmen vom Schloß Höhenried in Bayern am Starnberger See

Das Schloß Höhenried hat eine relativ kurze aber wechselvolle Geschichte hinter sich.

  • 1937 wurde das Schloß von Wilhelmina Busch-Borchard erbaut
  • 1939 ging Wilhelmina Busch-Borchard in die Schweiz – behielt aber ihren deutschen Pass
  • ebenfalls 1939 ließ sie sich von Ihrem Mann scheiden
  • 1943 wurde das Schloß Höhenried beschlagnamt um die orthopädische Klinik dort unterzubringen
  • 1945 diente das Schloß als evakuierungsziel für das Genfer Rote Kreuz und die Schweitzer Gesandtschaft. Durch die hochranigen Gäste gelang es das Inventar vor Zerstörung und Plünderung zu bewahren.
  • 1946 besetzen die Amerikaner das Anwesen
  • im selben Jahr kehrte Wilhelmina Busch-Borchert zurück
  • 1948 heiratete sie Sam Woods. Die beiden hatten sich 1942 in der Schweiz kennengelernt.
  • 1952 starb Wilhelmina Busch-Woods – sie wurde auf dem Schloßgelände dem „Höhenrieder Park“ beigesetzt
  • ein Jahr später, 1953 verstarb Sam Woods
  • 1955 versteigerte die Erbengemeinschaft das Schloß und das Inventar. Die Deutsche Rentenversicherung erwarb das Schloß und den Park.
  • 1967 wurde die Kardiologische Rehabilitationsklinik auf dem Gelände untergebracht.

So, jetzt aber genug Geschichte. Ich hoffe die Luftaufnahmen gefallen Dir und Du schaust mal wieder vorbei. Natürlich würde ich mich über ein Like oder einen Kommentar sehr freuen.

Zurück zur Startseite
Zur Sitemap